Datenschutzerklärung A. Allgemeines, Definitionen, Bestimmungen Der Stimmschlüssel ist eine Bildungseinrichtung, der Datenschutz sehr wichtig ist. In dieser Datenschutzerklärung möchten wir die Besucher über die ihnen zustehenden Betroffenenrechte informieren. Im Wesentlichen ist die Nutzung unserer Seiten ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sollten wir jedoch personenbezogenen Daten verarbeiten müssen, holen wir dazu Ihre Einwilligung ein. Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten beachten wir die Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung (DSVGO) sowie dem österreichischen Datenschutzgesetz, dem österreichischen Mediengesetz und dem österreichischen Telekommunikationsgesetz. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über Inhalt und Zweck der von uns erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Der Stimmschlüssel hat in dieser Webseite umfangreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen verlässlichen Schutz der Daten sicherzustellen. Diese Datenschutzerklärung beruht auf den Bestimmungen und Definitionen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Lassen Sie uns einige Begriffe erklären: personenbezogene Daten Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierbare natürliche Person beziehen. betroffene Person Betroffene Person ist jede identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von einem verantwortlichen Unternehmen verarbeitet werden. Verantwortlicher Der Verantwortliche ist das Bildungsinstitut, das die Daten von Betroffenen erhebt und über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheidet. Auftragsverarbeiter Der Auftragsverarbeiter ist eine natürliche Person oder ein Unternehmen, das vom Verantwortlichen in eine Verarbeitung eingebunden wird. Empfänger Der Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, oder öffentliche Stelle, der personenbezogene Daten zugänglich gemacht werden. Dritter Ein Dritter ist eine natürliche oder juristische Person oder öffentliche Stelle, die für den Verantwortlichen oder den Auftragsverarbeiter personenbezogene Daten verarbeitet. Verarbeitung Verarbeitung ist jeder ausgeführte Vorgang im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Das geht von der Erfassung über die Speicherung bis hin zur Einschränkung oder Löschung der Daten. Einschränkung der Verarbeitung Einschränkung der Verarbeitung bedeutet eine Verringerung der Verwendung von personenbezogenen Daten. Einwilligung Einwilligung ist jede abgegebene Erklärung, mit der eine Person festhält, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist. Widerruf Mit dem Widerruf entzieht eine Person dem Verantwortlichen das Recht der Verarbeitung auf Basis einer Einwilligung. Pseudonymisierung Pseudonymisierung trennt die Daten von der identifizierbaren Person. Nur mit Hilfe weiterer, speziell abgesicherter Informationen ist diese Verbindung wieder herstellbar. Der Vorgang der Pseudonymisierung entspricht auch der sogenannten Datenminimierung. Profiling Profiling ist jede Art der automatisierten Bewertung von personenbezogenen Daten. B. Verantwortlicher Verantwortlicher im Sinne der DSGVO ist: Stimmschlüssel Eva-Maria Valenta Strozzigasse 30, 1080 Wien Tel.: +43 699 121 773 72 E-Mail: evamariavalenta@gmail.com C. Information über Betroffenenrechte In dieser Sektion möchten wir einige Rechte von betroffenen Personen, die gemäß EU-DSGVO für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten gelten, zu Ihrer Information auflisten: Recht auf Auskunft Jede betroffene Person hat das Recht, jederzeit von dem Verantwortlichen Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Daten zu erhalten. Recht auf Berichtigung Jede betroffene Person hat das Recht, die unverzügliche Berichtigung oder Vervollständigung sie betreffender, unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Recht auf Löschung Jede betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten gelöscht werden, wenn- die Zwecke für die Verarbeitung weggefallen sind- die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung nicht mehr vorhanden ist (zB Widerruf einer Einwilligung). Recht auf Einschränkung Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn:- die Zwecke für die Verarbeitung weggefallen sind- die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung nicht mehr vorhanden ist (zB Widerruf einer Einwilligung). Recht auf Datenübertragbarkeit Jede betroffene Person hat das Recht, ihre persönlich bereitgestellten, personenbezogenen Daten, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, bzw. einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen zu übermitteln, wenn die Verarbeitung auf der Einwilligung oder auf einem Vertrag beruht und elektronisch erfolgt. Recht auf Widerspruch Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von berechtigtem Interesse erfolgt, Widerspruch einzulegen. Der STIMMSCHLÜSSEL wird die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen oder der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Recht auf Widerruf einer Einwilligungserklärung Jede betroffene Person hat das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen. Sie können die o.a. Rechte einfach ausüben, indem Sie uns per E-Mail oder persönlich über Ihre Entscheidung ein Recht ausüben zu wollen informieren. Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling. Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DSGVO, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen Vorschriften der DSGVO verstößt. Die zuständige Aufsichtsbehörde erreichen Sie unter: Österreichische Datenschutzbehörde Barichgasse 40-42, 1030 Wien Tel.: +43 1 52 152-0 E-Mail: dsb@dsb.gv.at D. Erfassung von Daten Unsere Webseite erfasst mit jedem Aufruf der Webseite eine Reihe von Daten und Informationen, die in Logfiles des Servers gespeichert werden. Unter anderem werden auf diese Weise - Browsertypen und Versionen, - das Betriebssystem Ihres Computers, - die Webseite, von der Sie zu uns weitergeleitet wurden, - die aufgerufen Seiten auf unserem Webserver, - das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuches, - Ihre IP-Adresse, - Ihr Internet-Service-Provider erfasst. Bei der Nutzung dieser anonym erhobenen Informationen versucht der Stimmschlüssel keine Rückschlüsse auf die betroffene Person zu gewinnen. Diese Daten werden allerdings benötigt, um die Inhalte unserer Webseite korrekt auszuliefern und für Sie optimal darzustellen. Diese Daten werden daher einerseits statistisch und andererseits als technische Maßnahme verarbeitet, um den Datenschutz und die Informationssicherheit dieser Verarbeitung und Ihrer Daten zu gewährleisten. E. Registrierung auf unserer Webseite Sie haben die Möglichkeit, sich auf unserer Webseite zu registrieren. Die von der betroffenen Person eingegebenen Daten werden ausschließlich für die interne Verwendung bei dem Verantwortlichen und für eigene Zwecke verarbeitet. Durch eine Registrierung auf unserer Webseite werden die von Ihrem Internet-Service- Provider vergebene IP-Adresse, das Datum sowie die Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht oder die Weitergabe der Strafverfolgung dient. Die Registrierung dient uns dazu, Ihnen Inhalte oder Leistungen anzubieten, die nur registrierten Benutzern angeboten werden können. Als registriertem Benutzer steht es Ihnen jederzeit frei, die angegebenen Daten abzuändern oder vollständig aus unserem Datenbestand löschen zu lassen. F. Cookies Unsere Webseite verwendet Textdateien, die über einen Internetbrowser im Dateisystem eines Computers gespeichert werden – die sogenannten Cookies. Cookies enthalten eine Cookie-ID, die eine eindeutige Kennung darstellt. Sie ermöglichen uns, den Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern zu unterscheiden und Inhalte individuell darzustellen, um auf Wünsche und Ergebnisse des Betroffenen einzugehen. Bereits auf Ihrem Computer befindliche Cookies können jederzeit über den Internetbrowser oder direkt im Dateisystem gelöscht werden. Wir weisen darauf hin, dass bei der Deaktivierung von Cookies eventuell ein eingeschränktes Funktionsset der Webseite zur Verfügung steht. Über Cookies Wie gesagt sind Cookies kleine Textdateien, die beim Besuch einer Webseite mit Hilfe Ihres Browsers auf dem jeweils benutzten Gerät (Rechner, Tablet-Computer oder Smartphone) für einen bestimmten Zeitraummitgespeichert werden. Diese Dateien richten keinerlei Schaden an und dienen lediglich der Wiedererkennung des Webseiten-Besuchers. Bei Ihrem nächsten Aufruf der Webseite mit demselben Endgerät können die in Cookies gespeicherten Informationen in weiterer Folge entweder an die Webseite („First Party Cookie“) oder an eine andere Webseite, zu der das Cookie gehört („Third Party Cookie“), zurückgesandt werden. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass das Speichern von Cookies generell verhindert wird bzw. Sie jedes Mal gefragt werden, ob Sie mit dem Setzen von Cookies einverstanden sind. Einmal gesetzte Cookies können Sie jederzeit wieder löschen. Wie das funktioniert, finden Sie in der Hilfe-Funktion Ihres Browsers. Welche Arten von Cookies gibt es? Um besser zu verstehen warum Cookies eine so hohe Wichtigkeit haben, geben wir einen kurzen Überblick welche Arten von Cookies es gibt: Unbedingt erforderliche Cookies, auch technisch erforderliche Cookies genannt helfen bei der Grundnavigation auf einer Webseite und der Anzeige bestimmter Funktionen. Ohne diese Art von Cookies ist die Kernfunktionalität und Sicherheit einer Webseite nicht gegeben. Für diese Art von Cookies ist keine Zustimmung erforderlich. Die Nutzung erfolgt aufgrund des berechtigten Interesses eine technisch einwandfreie Webseite anzubieten. Sie können jedoch generell die Cookie Nutzung in Ihrem Browser deaktivieren Funktions- und Analysecookies: sie werden vor allem zu Lern- und Analysezwecken verwendet, um dadurch auch den Komfort und das Webseitenerlebnis zu verbessern. Gegebenenfalls auch durch die zusätzliche Verwendung von Cookies von Drittanbietern wie z.B. Google Analytics. Sie sammeln Informationen darüber, wie Webseiten genutzt werden, um folglich deren Attraktivität, Inhalt und Funktionalität zu verbessern. Eine Nutzung erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung, und zwar nur solange Sie das jeweilige Cookie nicht deaktiviert haben. Dafür setzen wir Dienstleister aus den USA ein und Sie können von keinem angemessenen Datenschutzniveau ausgehen. Indem Sie der Verwendung der Cookies dieser Anbieter zustimmen, willigen Sie auch ausdrücklich in die Verarbeitung Ihrer Daten in den USA ein (Art 49 Abs 1 lit a DSGVO). Werbe- und Social Media Cookies: sie unterstützen dabei Informationen, die auf der Webseite gesammelt werden zum bestmöglichen Userkomfort und auch für zusätzliche Marketingzwecke zu verwenden. Dadurch wird diese Art von Cookies auch „Targeting-Cookie“ genannt. Die zweite Art von Cookies, die in diese Kategorie fallen sind für Performancezwecke geeignet, da diese die Nutzung ganz allgemein angenehmer machen und Marketing-Botschaften verbessern. Abschließend, gibt es Möglichkeiten Inhalte mit einer Community zu teilen, z.B. Blogbeiträge oder zwischen einer Webseite und einem Social Media Kanal zu interagieren. Diese Cookies werden als „Interaktion-Cookies“ bezeichnet. Eine Nutzung erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung, und zwar nur solange Sie das jeweilige Cookie nicht deaktiviert haben. Dafür setzen wir Dienstleister aus den USA ein und Sie können von keinem angemessenen Datenschutzniveau ausgehen. Indem Sie der Verwendung der Cookies dieser Anbieter zustimmen, willigen Sie auch ausdrücklich in die Verarbeitung Ihrer Daten in den USA ein (Art 49 Abs 1 lit a DSGVO). Wie kann man Cookies deaktivieren? Sie können in Ihren Browsereinstellungen bestimmen, welche Cookies auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gelöscht oder verhindert werden sollen. Die Verwendung von Vereinsplaner kann dadurch jedoch eingeschränkt werden. Unter „Hilfe“ in Ihrem verwendeten Browser erhalten Sie Informationen, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen verwalten können. Informationen zu den Einstellungen im jeweiligen Browser: - Mozilla Firefox: http://support.mozilla.com/de/kb/Cookies - Google Chrome: http://www.google.com/support/chrome/bin/answer.py?hl=de&answer=95647 - Safari: http://support.apple.com/kb/PH5042 - Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage- cookies - Microsoft Edge: https://support.microsoft.com/de-at/help/4027947/windows-delete-cookies?tid=221101038 - Opera: http://www.opera.com/browser/tutorials/security/privacy/ Die Verwendung von Drittanbieter-Cookies kann unter folgender Adresse deaktiviert werden: http://optout.aboutads.info/?c=2#!/" G. Abonnement unseres Newsletters Sie können auf unserer Webseite unseren Newsletter abonnieren. Nach Ihrer Registrierung wird an die eingetragene E-Mail-Adresse eine Bestätigungsmail im Double-Opt-In-Verfahren versendet. Diese Bestätigungsmail dient der Sicherstellung, dass Sie als Inhaber der E-Mail-Adresse den Empfang des Newsletters auch wirklich autorisiert haben. Durch ein Abonnement des Newsletters auf unserer Webseite werden Ihre E-Mail-Adresse, die von Ihrem Internet- Service-Provider vergebene IP-Adresse, das Datum sowie die Uhrzeit der Anmeldung gespeichert. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht. Natürlich können Sie unseren Newsletter jederzeit kündigen was eine umgehende Löschung Ihrer Daten für diese Verarbeitung zur Folge hat. Sie finden dafür am Ende des Newsletters die notwendigen Informationen vor. H. Foto- und Videoaufnahmen bei Veranstaltungen Der Stimmschlüssel organisiert Veranstaltungen bei welchen Fotos und Videos für eigenen Werbungzwecke aufgenommen werden. Diese können auch zur Veröffentlichung auf unsere Webseiten und in Social Media Kanälen verwendet werden. Die Rechtsgrundlage stellt dabei unser berechtigtes Interesse iSd Art 6 Abs 1 lit f DSGVO sowie §§ 12, 13 DSG: Öffentlichkeitsarbeit und Darstellung der Aktivitäten des Verantwortlichen, dar. Sollten Sie mit Foto- oder Videoaufnahmen im Rahmen unserer Veranstaltungen nicht einverstanden sein, wenden Sie sich bitte während der Veranstaltung an uns. Wir haben bei dieser Verarbeitung die Interessen von Betroffenen und unseres Unternehmens sorgfältig abgewogen und sind überzeugt keine Rechte von Betroffenen zu verletzen. Natürlich räumen wir Ihnen dennoch das Recht gegen die Verarbeitung der erstellten Foto- und Videoaufnahmen Widerspruch zu erheben. Bitte schicken Sie dafür einfach eine E-Mail mit einer kurzen Beschreibung des Widerspruches an evamariavalenta@gmail.com. I. Löschung von personenbezogenen Daten Der Stimmschlüssel verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder der durch gesetzliche Vorgaben vorgesehen wurde. Entfällt der Zweck oder die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung, werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht. J. Verarbeitungen im Rahmen der Homepage Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion). Unsere Webseite benutzt „Google Analytics“, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite wie Browser-Typ/Version, verwendetes Betriebssystem Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse, Uhrzeit der Serveranfrage werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um Analysen der Internet- und Webseitennutzung durchzuführen, wie z.B. anonymisierte Auswertungen und Graphiken zu PageViews und Visits. Die Daten werden ausschließlich zur Marktforschung, zur Optimierung der Webseite und der Erbringung weiterer mit der Internetnutzung verbundener Dienstleistungen verarbeitet. Auch wird diese Information gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist, oder Dritte die Daten im Auftrag bearbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking). Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; darüber hinaus kann die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindert werden, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Webseite und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen. Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist das berechtigte Interesse Besuchern unserer Webseite zielgerichtet und relevante Werbung anzubieten und folgt Art 6 Abs 1 lit f DSGVO. LinkedIn Auf unserer Webseite finden sich Plugins des sozialen Netzwerks LinkedIn respektive der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden „LinkedIn“ genannt). Die Plugins von LinkedIn können Sie am entsprechenden Logo oder dem „Recommend-Button“ („Empfehlen“) erkennen. Bitte beachten Sie, dass das Plugin beim Besuch unserer Webseite eine Verbindung zwischen Ihrem jeweiligen Internetbrowser und dem Server von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird somit darüber informiert, dass unsere Webseite mit Ihrer IP-Adresse besucht wurde. Wenn Sie den „Recommend-Button“ von LinkedIn anklicken und dabei zugleich in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, haben Sie die Möglichkeit, einen Inhalt von unserer Webseite auf Ihrer Profilseite bei LinkedIn-Profil zu verlinken. Dabei ermöglichen Sie es LinkedIn, den Besuch auf unserer Webseite Ihrem Benutzerkonto zuordnen zu können. Bitte beachten Sie, dass wir keinerlei Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten und deren Nutzung durch LinkedIn erlangen. Weitere Einzelheiten zur Erhebung der Daten und zu Ihren rechtlichen Möglichkeiten sowie Einstellungsoptionen erfahren Sie bei LinkedIn. Diese werden Ihnen unter www.linkedin.com/static zur Verfügung gestellt. Facebook Wir verwenden Social Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com. Diese sind von Facebook Inc., 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben. Die Plugins sind an dem Facebook Logo oder dem Zusatz "Facebook Social Plugin" zu erkennen. Wenn unsere Webseite/Applikation aufrufen, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite/Applikation eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie unsere Website/Applikation aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen, auch wenn das Plugin nicht angeklickt wird. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information ebenfalls von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Auch wenn Sie nicht eingeloggt sind oder gar kein Facebook-Konto besitzen, übermittelt Ihr Browser Informationen (z.B. Ihre IP-Adresse), die von Facebook gespeichert werden. Details zum Umgang mit Ihren persönlichen Daten durch Facebook sowie Ihren diesbezüglichen Rechten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook http://www.facebook.com/policy.php. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über Sie gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseite/Applikation bei Facebook ausloggen. Instagram Auf unserer Webseite werden Social Plugins von Instagram verwendet, das von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Instagram-Logo beispielsweise in Form einer „Instagram-Kamera“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Instagram Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: http://blog.instagram.com/post/36222022872/introducing-instagram-badges. Wenn Sie eine Seite mit ein solchem Plugin enthält aufrufen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird von Instagram direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Instagram-Profil besitzen oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Instagram eingeloggt, kann Instagram den Besuch unserer Website Ihrem Instagram-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel das „Instagram“-Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Instagram übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Instagram sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388/. Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Instagram-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Instagram ausloggen. Sie können das Laden der Instagram-Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/). Twitter Unsere Webseite enthält Funktionen der Twitter Inc., 795 Folsom Street, Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Wenn Sie Twitter und insbesondere die Funktion „Re-Tweet“ verwenden, verknüpft Twitter Ihr Twitter-Account mit den von Ihnen frequentierten Webseiten. Dies wird anderen Nutzern bei Twitter, insbesondere Ihren Followern bekannt gegeben. Auf diesem Weg findet auch eine Datenübertragung an Twitter statt. Wir, als Anbieter unserer Webseite, werden von Twitter nicht über den Inhalt der übertragenen Daten bzw. der Datennutzung informiert. Unter dem nachfolgenden Link können Sie sich weitergehend informieren unter www.twitter.com/privacy. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie die Möglichkeit haben, Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter in Ihren dortigen Konto-Einstellungen unter www.twitter.com/account/settings zu verändern. Spotify Unsere Webseite enthält Funktionen der Spotify AB, Regeringsgatan 19, SE-111 53 Stockholm, Schweden. Spotify ist ein kostenloser Streaming-Dienst. Die Musik wird sowohl über eine App am Smartphone als auch am PC abgespielt. Einfach einen kostenlosen Account erstellen und schon haben Sie Zugriff auf Millionen von Songs. Wenn Sie die Software mit Ihrem Facebook-Account verbinden, sehen Sie die Titel Ihrer Freunde. Meldet man sich über einen solchen Dritten an, kann Spotify unter anderem erfassen: Authentifizierungsdaten wie Benutzername und Passwort, Name, Profilbild, Land, Wohnort, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht sowie Namen und die Profilbilder der dortigen Freunde uvm. Diese Daten werden auf verschiedene Arten werden deine Daten weitergegeben: Wenn du dich über eine sogenannte dritte Partei bei Spotify anmeldest, über Facebook oder einen Mobilfunkanbieter, und der Anbindung deines Profils an Facebook zustimmst, erhält Spotify auch Daten über dich von anderen Diensten und teilt wiederum einige Informationen, die es über dich erhoben hat, mit diesen Anbietern. Weiters gibt es eine Weitergabe an Werbepartner (in anonymisierter Form), an Rechteinhaber in der Musikindustrie (in anonymisierter Form) und Dienstleister, die Spotify dabei helfen, Nutzerdaten auszuwerten – aber auch an Zahlungsanbieter. Wir, als Anbieter unserer Webseite, werden von Spotify nicht über den Inhalt der übertragenen Daten bzw. der Datennutzung informiert. Unter dem nachfolgenden Link können Sie sich weitergehend informieren unter Datenschutz-Center – Spotify. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie die Möglichkeit haben, Ihre Datenschutzeinstellungen bei Spotify in Ihren dortigen Konto-Einstellungen unter Datenschutzrechte und -einstellungen zu verändern. TikTok Unsere Webseite enthält Funktionen der Plattform TikTok. Für Nutzer in dem Europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz ist die TikTok Technology Limited, 10 Earlsfort Terrace, Dublin, D02 T380, Irland verantwortlich. TikTok ist eine Plattform für das Erstellen und Teilen von Kurzvideos. Die Nutzungsbedingungen regeln die Vereinbarung zwischen Ihnen und TikTok. Sie legen die Bedingungen fest, unter denen Sie auf die Plattform und unsere damit zusammenhängenden Webseiten (wie etwa tiktok.com), Dienste, Anwendungen, Produkte und andere Inhalte, die gemäß diesen Bedingungen angeboten werden (insgesamt: die „Dienste“), zugreifen können und wie Sie diese nutzen dürfen. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzrichtlinie Datenschutzerklärung für Deutschland | TikTok, da diese beschreibt, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden. Sie Fragen oder Beschwerden zu dieser Datenschutzerklärung haben oder wenn Sie den Datenschutzbeauftragten von TikTok kontaktieren möchten, können Sie dies durch Ausfüllen des Formulars unter https://www.tiktok.com/legal/report/privacy aus tun. K. Datenweiterleitungen Der Stimmschlüssel kann die Weitergabe Ihrer Kontaktdaten an einen oder mehrere Auftragsverarbeiter - beispielsweise einen IT-Dienstleister veranlassen - der die personenbezogenen Daten ebenfalls ausschließlich für eine interne Verwendung, die dem Verantwortlichen zuzurechnen ist, nutzt. Sollten Auftragsverarbeiter für den Stimmschlüssel eingesetzt werden, werden Verträge abgeschlossen, die sicherstellen, dass die Regelungen der DSGVO auch bei diesen Dienstleistern eingehalten werden. Bei uns eingelangte Betroffenenrechte werden zur Umsetzung gemäß Art 19 DSGVO auch an Daten-Empfänger weitergeleitet, damit Ihre Rechte auch dort umgesetzt werden können. L. Rechtsgrundlage der Verarbeitung Die rechtliche Basis für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf unserer Webseite erfolgt entweder durch berechtigtes Interesse, Ihnen eine Information zu geben, oder Sie künftig als Interessenten zu gewinnen, z.B. als vorvertragliche Maßnahme bzw. zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen als betroffene Person. Infolgedessen können rechtliche Verpflichtung zur Aufbewahrung oder Darstellung gegenüber Behörden selbst zur Rechtsgrundlage werden. Für alle anderen Verarbeitungen, wie z.B. Newsletter, holen wir Ihre widerrufbare Einwilligung ein.
Datenschutzerklärung A. Allgemeines, Definitionen, Bestimmungen Der Stimmschlüssel ist eine Bildungseinrichtung, der Datenschutz sehr wichtig ist. In dieser Datenschutzerklärung möchten wir die Besucher über die ihnen zustehenden Betroffenenrechte informieren. Im Wesentlichen ist die Nutzung unserer Seiten ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sollten wir jedoch personenbezogenen Daten verarbeiten müssen, holen wir dazu Ihre Einwilligung ein. Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten beachten wir die Vorschriften der Datenschutz- Grundverordnung (DSVGO) sowie dem österreichischen Datenschutzgesetz, dem österreichischen Mediengesetz und dem österreichischen Telekommunikationsgesetz. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über Inhalt und Zweck der von uns erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Der Stimmschlüssel hat in dieser Webseite umfangreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen verlässlichen Schutz der Daten sicherzustellen. Diese Datenschutzerklärung beruht auf den Bestimmungen und Definitionen der Datenschutz- Grundverordnung (DSGVO). Lassen Sie uns einige Begriffe erklären: personenbezogene Daten Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierbare natürliche Person beziehen. betroffene Person Betroffene Person ist jede identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von einem verantwortlichen Unternehmen verarbeitet werden. Verantwortlicher Der Verantwortliche ist das Bildungsinstitut, das die Daten von Betroffenen erhebt und über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheidet. Auftragsverarbeiter Der Auftragsverarbeiter ist eine natürliche Person oder ein Unternehmen, das vom Verantwortlichen in eine Verarbeitung eingebunden wird. Empfänger Der Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, oder öffentliche Stelle, der personenbezogene Daten zugänglich gemacht werden. Dritter Ein Dritter ist eine natürliche oder juristische Person oder öffentliche Stelle, die für den Verantwortlichen oder den Auftragsverarbeiter personenbezogene Daten verarbeitet. Verarbeitung Verarbeitung ist jeder ausgeführte Vorgang im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Das geht von der Erfassung über die Speicherung bis hin zur Einschränkung oder Löschung der Daten. Einschränkung der Verarbeitung Einschränkung der Verarbeitung bedeutet eine Verringerung der Verwendung von personenbezogenen Daten. Einwilligung Einwilligung ist jede abgegebene Erklärung, mit der eine Person festhält, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist. Widerruf Mit dem Widerruf entzieht eine Person dem Verantwortlichen das Recht der Verarbeitung auf Basis einer Einwilligung. Pseudonymisierung Pseudonymisierung trennt die Daten von der identifizierbaren Person. Nur mit Hilfe weiterer, speziell abgesicherter Informationen ist diese Verbindung wieder herstellbar. Der Vorgang der Pseudonymisierung entspricht auch der sogenannten Datenminimierung. Profiling Profiling ist jede Art der automatisierten Bewertung von personenbezogenen Daten. B. Verantwortlicher Verantwortlicher im Sinne der DSGVO ist: Stimmschlüssel Eva-Maria Valenta Strozzigasse 30, 1080 Wien Tel.: +43 699 121 773 72 E-Mail: evamariavalenta@gmail.com C. Information über Betroffenenrechte In dieser Sektion möchten wir einige Rechte von betroffenen Personen, die gemäß EU-DSGVO für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten gelten, zu Ihrer Information auflisten: Recht auf Auskunft Jede betroffene Person hat das Recht, jederzeit von dem Verantwortlichen Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Daten zu erhalten. Recht auf Berichtigung Jede betroffene Person hat das Recht, die unverzügliche Berichtigung oder Vervollständigung sie betreffender, unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Recht auf Löschung Jede betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten gelöscht werden, wenn- die Zwecke für die Verarbeitung weggefallen sind- die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung nicht mehr vorhanden ist (zB Widerruf einer Einwilligung). Recht auf Einschränkung Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn:- die Zwecke für die Verarbeitung weggefallen sind- die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung nicht mehr vorhanden ist (zB Widerruf einer Einwilligung). Recht auf Datenübertragbarkeit Jede betroffene Person hat das Recht, ihre persönlich bereitgestellten, personenbezogenen Daten, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, bzw. einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen zu übermitteln, wenn die Verarbeitung auf der Einwilligung oder auf einem Vertrag beruht und elektronisch erfolgt. Recht auf Widerspruch Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von berechtigtem Interesse erfolgt, Widerspruch einzulegen. Der STIMMSCHLÜSSEL wird die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen oder der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Recht auf Widerruf einer Einwilligungserklärung Jede betroffene Person hat das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen. Sie können die o.a. Rechte einfach ausüben, indem Sie uns per E-Mail oder persönlich über Ihre Entscheidung ein Recht ausüben zu wollen informieren. Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling. Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DSGVO, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen Vorschriften der DSGVO verstößt. Die zuständige Aufsichtsbehörde erreichen Sie unter: Österreichische Datenschutzbehörde Barichgasse 40-42, 1030 Wien Tel.: +43 1 52 152-0 E-Mail: dsb@dsb.gv.at D. Erfassung von Daten Unsere Webseite erfasst mit jedem Aufruf der Webseite eine Reihe von Daten und Informationen, die in Logfiles des Servers gespeichert werden. Unter anderem werden auf diese Weise - Browsertypen und Versionen, - das Betriebssystem Ihres Computers, - die Webseite, von der Sie zu uns weitergeleitet wurden, - die aufgerufen Seiten auf unserem Webserver, - das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuches, - Ihre IP-Adresse, - Ihr Internet-Service-Provider erfasst. Bei der Nutzung dieser anonym erhobenen Informationen versucht der Stimmschlüssel keine Rückschlüsse auf die betroffene Person zu gewinnen. Diese Daten werden allerdings benötigt, um die Inhalte unserer Webseite korrekt auszuliefern und für Sie optimal darzustellen. Diese Daten werden daher einerseits statistisch und andererseits als technische Maßnahme verarbeitet, um den Datenschutz und die Informationssicherheit dieser Verarbeitung und Ihrer Daten zu gewährleisten. E. Registrierung auf unserer Webseite Sie haben die Möglichkeit, sich auf unserer Webseite zu registrieren. Die von der betroffenen Person eingegebenen Daten werden ausschließlich für die interne Verwendung bei dem Verantwortlichen und für eigene Zwecke verarbeitet. Durch eine Registrierung auf unserer Webseite werden die von Ihrem Internet-Service- Provider vergebene IP-Adresse, das Datum sowie die Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht oder die Weitergabe der Strafverfolgung dient. Die Registrierung dient uns dazu, Ihnen Inhalte oder Leistungen anzubieten, die nur registrierten Benutzern angeboten werden können. Als registriertem Benutzer steht es Ihnen jederzeit frei, die angegebenen Daten abzuändern oder vollständig aus unserem Datenbestand löschen zu lassen. F. Cookies Unsere Webseite verwendet Textdateien, die über einen Internetbrowser im Dateisystem eines Computers gespeichert werden – die sogenannten Cookies. Cookies enthalten eine Cookie-ID, die eine eindeutige Kennung darstellt. Sie ermöglichen uns, den Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern zu unterscheiden und Inhalte individuell darzustellen, um auf Wünsche und Ergebnisse des Betroffenen einzugehen. Bereits auf Ihrem Computer befindliche Cookies können jederzeit über den Internetbrowser oder direkt im Dateisystem gelöscht werden. Wir weisen darauf hin, dass bei der Deaktivierung von Cookies eventuell ein eingeschränktes Funktionsset der Webseite zur Verfügung steht. Über Cookies Wie gesagt sind Cookies kleine Textdateien, die beim Besuch einer Webseite mit Hilfe Ihres Browsers auf dem jeweils benutzten Gerät (Rechner, Tablet-Computer oder Smartphone) für einen bestimmten Zeitraummitgespeichert werden. Diese Dateien richten keinerlei Schaden an und dienen lediglich der Wiedererkennung des Webseiten-Besuchers. Bei Ihrem nächsten Aufruf der Webseite mit demselben Endgerät können die in Cookies gespeicherten Informationen in weiterer Folge entweder an die Webseite („First Party Cookie“) oder an eine andere Webseite, zu der das Cookie gehört („Third Party Cookie“), zurückgesandt werden. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass das Speichern von Cookies generell verhindert wird bzw. Sie jedes Mal gefragt werden, ob Sie mit dem Setzen von Cookies einverstanden sind. Einmal gesetzte Cookies können Sie jederzeit wieder löschen. Wie das funktioniert, finden Sie in der Hilfe-Funktion Ihres Browsers. Welche Arten von Cookies gibt es? Um besser zu verstehen warum Cookies eine so hohe Wichtigkeit haben, geben wir einen kurzen Überblick welche Arten von Cookies es gibt: Unbedingt erforderliche Cookies, auch technisch erforderliche Cookies genannt helfen bei der Grundnavigation auf einer Webseite und der Anzeige bestimmter Funktionen. Ohne diese Art von Cookies ist die Kernfunktionalität und Sicherheit einer Webseite nicht gegeben. Für diese Art von Cookies ist keine Zustimmung erforderlich. Die Nutzung erfolgt aufgrund des berechtigten Interesses eine technisch einwandfreie Webseite anzubieten. Sie können jedoch generell die Cookie Nutzung in Ihrem Browser deaktivieren Funktions- und Analysecookies sie werden vor allem zu Lern- und Analysezwecken verwendet, um dadurch auch den Komfort und das Webseitenerlebnis zu verbessern. Gegebenenfalls auch durch die zusätzliche Verwendung von Cookies von Drittanbietern wie z.B. Google Analytics. Sie sammeln Informationen darüber, wie Webseiten genutzt werden, um folglich deren Attraktivität, Inhalt und Funktionalität zu verbessern. Eine Nutzung erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung, und zwar nur solange Sie das jeweilige Cookie nicht deaktiviert haben. Dafür setzen wir Dienstleister aus den USA ein und Sie können von keinem angemessenen Datenschutzniveau ausgehen. Indem Sie der Verwendung der Cookies dieser Anbieter zustimmen, willigen Sie auch ausdrücklich in die Verarbeitung Ihrer Daten in den USA ein (Art 49 Abs 1 lit a DSGVO). Werbe- und Social Media Cookiessie unterstützen dabei Informationen, die auf der Webseite gesammelt werden zum bestmöglichen Userkomfort und auch für zusätzliche Marketingzwecke zu verwenden. Dadurch wird diese Art von Cookies auch „Targeting-Cookie“ genannt. Die zweite Art von Cookies, die in diese Kategorie fallen sind für Performancezwecke geeignet, da diese die Nutzung ganz allgemein angenehmer machen und Marketing- Botschaften verbessern. Abschließend, gibt es Möglichkeiten Inhalte mit einer Community zu teilen, z.B. Blogbeiträge oder zwischen einer Webseite und einem Social Media Kanal zu interagieren. Diese Cookies werden als „Interaktion-Cookies“ bezeichnet. Eine Nutzung erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung, und zwar nur solange Sie das jeweilige Cookie nicht deaktiviert haben. Dafür setzen wir Dienstleister aus den USA ein und Sie können von keinem angemessenen Datenschutzniveau ausgehen. Indem Sie der Verwendung der Cookies dieser Anbieter zustimmen, willigen Sie auch ausdrücklich in die Verarbeitung Ihrer Daten in den USA ein (Art 49 Abs 1 lit a DSGVO). Wie kann man Cookies deaktivieren? Sie können in Ihren Browsereinstellungen bestimmen, welche Cookies auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gelöscht oder verhindert werden sollen. Die Verwendung von Vereinsplaner kann dadurch jedoch eingeschränkt werden. Unter „Hilfe“ in Ihrem verwendeten Browser erhalten Sie Informationen, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen verwalten können. Informationen zu den Einstellungen im jeweiligen Browser: - Mozilla Firefox: http://support.mozilla.com/de/kb/Cookies - Google Chrome: http://www.google.com/support/chrome/bin/answ er.py?hl=de&answer=95647 - Safari: http://support.apple.com/kb/PH5042 - Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de- de/help/17442/windows-internet-explorer-delete- manage-cookies - Microsoft Edge: https://support.microsoft.com/de- at/help/4027947/windows-delete- cookies?tid=221101038 - Opera: http://www.opera.com/browser/tutorials/security/p rivacy/ Die Verwendung von Drittanbieter-Cookies kann unter folgender Adresse deaktiviert werden: http://optout.aboutads.info/?c=2#!/" G. Abonnement unseres Newsletters Sie können auf unserer Webseite unseren Newsletter abonnieren. Nach Ihrer Registrierung wird an die eingetragene E-Mail-Adresse eine Bestätigungsmail im Double-Opt-In-Verfahren versendet. Diese Bestätigungsmail dient der Sicherstellung, dass Sie als Inhaber der E-Mail-Adresse den Empfang des Newsletters auch wirklich autorisiert haben. Durch ein Abonnement des Newsletters auf unserer Webseite werden Ihre E-Mail-Adresse, die von Ihrem Internet-Service-Provider vergebene IP-Adresse, das Datum sowie die Uhrzeit der Anmeldung gespeichert. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht. Natürlich können Sie unseren Newsletter jederzeit kündigen was eine umgehende Löschung Ihrer Daten für diese Verarbeitung zur Folge hat. Sie finden dafür am Ende des Newsletters die notwendigen Informationen vor. H. Foto- und Videoaufnahmen bei Veranstaltungen Der STIMMSCHLÜSSEL organisiert Veranstaltungen bei welchen Fotos und Videos für eigenen Werbungzwecke aufgenommen werden. Diese können auch zur Veröffentlichung auf unsere Webseiten und in Social Media Kanälen verwendet werden. Die Rechtsgrundlage stellt dabei unser berechtigtes Interesse iSd Art 6 Abs 1 lit f DSGVO sowie 12, 13 DSG: Öffentlichkeitsarbeit und Darstellung der Aktivitäten des Verantwortlichen, dar. Sollten Sie mit Foto- oder Videoaufnahmen im Rahmen unserer Veranstaltungen nicht einverstanden sein, wenden Sie sich bitte während der Veranstaltung an uns. Wir haben bei dieser Verarbeitung die Interessen von Betroffenen und unseres Unternehmens sorgfältig abgewogen und sind überzeugt keine Rechte von Betroffenen zu verletzen. Natürlich räumen wir Ihnen dennoch das Recht gegen die Verarbeitung der erstellten Foto- und Videoaufnahmen Widerspruch zu erheben. Bitte schicken Sie dafür einfach eine E-Mail mit einer kurzen Beschreibung des Widerspruches an evamariavalenta@gmail.com. I. Löschung von personenbezogenen Daten Der Stimmschlüssel verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder der durch gesetzliche Vorgaben vorgesehen wurde. Entfällt der Zweck oder die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung, werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht. J. Verarbeitungen im Rahmen der Homepage Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von: Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion) Unsere Webseite benutzt „Google Analytics“, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite wie Browser-Typ/Version, verwendetes Betriebssystem Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse, Uhrzeit der Serveranfrage werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um Analysen der Internet- und Webseitennutzung durchzuführen, wie z.B. anonymisierte Auswertungen und Graphiken zu PageViews und Visits. Die Daten werden ausschließlich zur Marktforschung, zur Optimierung der Webseite und der Erbringung weiterer mit der Internetnutzung verbundener Dienstleistungen verarbeitet. Auch wird diese Information gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist, oder Dritte die Daten im Auftrag bearbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking). Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; darüber hinaus kann die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindert werden, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Webseite und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen. Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl =de. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist das berechtigte Interesse Besuchern unserer Webseite zielgerichtet und relevante Werbung anzubieten und folgt Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
LinkedIn Auf unserer Webseite finden sich Plugins des sozialen Netzwerks LinkedIn respektive der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden „LinkedIn“ genannt). Die Plugins von LinkedIn können Sie am entsprechenden Logo oder dem „Recommend-Button“ („Empfehlen“) erkennen. Bitte beachten Sie, dass das Plugin beim Besuch unserer Webseite eine Verbindung zwischen Ihrem jeweiligen Internetbrowser und dem Server von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird somit darüber informiert, dass unsere Webseite mit Ihrer IP- Adresse besucht wurde. Wenn Sie den „Recommend- Button“ von LinkedIn anklicken und dabei zugleich in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, haben Sie die Möglichkeit, einen Inhalt von unserer Webseite auf Ihrer Profilseite bei LinkedIn-Profil zu verlinken. Dabei ermöglichen Sie es LinkedIn, den Besuch auf unserer Webseite Ihrem Benutzerkonto zuordnen zu können. Bitte beachten Sie, dass wir keinerlei Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten und deren Nutzung durch LinkedIn erlangen. Weitere Einzelheiten zur Erhebung der Daten und zu Ihren rechtlichen Möglichkeiten sowie Einstellungsoptionen erfahren Sie bei LinkedIn. Diese werden Ihnen unter www.linkedin.com/static zur Verfügung gestellt. Facebook Wir verwenden Social Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com. Diese sind von Facebook Inc., 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben. Die Plugins sind an dem Facebook Logo oder dem Zusatz "Facebook Social Plugin" zu erkennen. Wenn unsere Webseite/Applikation aufrufen, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite/Applikation eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie unsere Website/Applikation aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen, auch wenn das Plugin nicht angeklickt wird. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information ebenfalls von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Auch wenn Sie nicht eingeloggt sind oder gar kein Facebook-Konto besitzen, übermittelt Ihr Browser Informationen (z.B. Ihre IP-Adresse), die von Facebook gespeichert werden. Details zum Umgang mit Ihren persönlichen Daten durch Facebook sowie Ihren diesbezüglichen Rechten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook http://www.facebook.com/policy.php. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über Sie gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseite/Applikation bei Facebook ausloggen. Instagram Auf unserer Webseite werden Social Plugins von Instagram verwendet, das von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Instagram- Logo beispielsweise in Form einer „Instagram-Kamera“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Instagram Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: http://blog.instagram.com/post/36222022872/introducin g-instagram-badges. Wenn Sie eine Seite mit ein solchem Plugin enthält aufrufen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird von Instagram direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Instagram-Profil besitzen oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Instagram eingeloggt, kann Instagram den Besuch unserer Website Ihrem Instagram-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel das „Instagram“-Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Instagram übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Instagram sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388/. Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Instagram-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Instagram ausloggen. Sie können das Laden der Instagram-Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/). Twitter Unsere Webseite enthält Funktionen der Twitter Inc., 795 Folsom Street, Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Wenn Sie Twitter und insbesondere die Funktion „Re- Tweet“ verwenden, verknüpft Twitter Ihr Twitter-Account mit den von Ihnen frequentierten Webseiten. Dies wird anderen Nutzern bei Twitter, insbesondere Ihren Followern bekannt gegeben. Auf diesem Weg findet auch eine Datenübertragung an Twitter statt. Wir, als Anbieter unserer Webseite, werden von Twitter nicht über den Inhalt der übertragenen Daten bzw. der Datennutzung informiert. Unter dem nachfolgenden Link können Sie sich weitergehend informieren unter www.twitter.com/privacy. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie die Möglichkeit haben, Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter in Ihren dortigen Konto-Einstellungen unter www.twitter.com/account/settings zu verändern. Spotify Unsere Webseite enthält Funktionen der Spotify AB, Regeringsgatan 19, SE-111 53 Stockholm, Schweden. Spotify ist ein kostenloser Streaming-Dienst. Die Musik wird sowohl über eine App am Smartphone als auch am PC abgespielt. Einfach einen kostenlosen Account erstellen und schon haben Sie Zugriff auf Millionen von Songs. Wenn Sie die Software mit Ihrem Facebook- Account verbinden, sehen Sie die Titel Ihrer Freunde. Meldet man sich über einen solchen Dritten an, kann Spotify unter anderem erfassen: Authentifizierungsdaten wie Benutzername und Passwort, Name, Profilbild, Land, Wohnort, E-Mail- Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht sowie Namen und die Profilbilder der dortigen Freunde uvm. Diese Daten werden auf verschiedene Arten werden deine Daten weitergegeben: Wenn du dich über eine sogenannte dritte Partei bei Spotify anmeldest, über Facebook oder einen Mobilfunkanbieter, und der Anbindung deines Profils an Facebook zustimmst, erhält Spotify auch Daten über dich von anderen Diensten und teilt wiederum einige Informationen, die es über dich erhoben hat, mit diesen Anbietern. Weiters gibt es eine Weitergabe an Werbepartner (in anonymisierter Form), an Rechteinhaber in der Musikindustrie (in anonymisierter Form) und Dienstleister, die Spotify dabei helfen, Nutzerdaten auszuwerten – aber auch an Zahlungsanbieter. Wir, als Anbieter unserer Webseite, werden von Spotify nicht über den Inhalt der übertragenen Daten bzw. der Datennutzung informiert. Unter dem nachfolgenden Link können Sie sich weitergehend informieren unter Datenschutz-Center – Spotify. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie die Möglichkeit haben, Ihre Datenschutzeinstellungen bei Spotify in Ihren dortigen Konto-Einstellungen unter Datenschutzrechte und -einstellungen zu verändern. TikTok Unsere Webseite enthält Funktionen der Plattform TikTok. Für Nutzer in dem Europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz ist die TikTok Technology Limited, 10 Earlsfort Terrace, Dublin, D02 T380, Irland verantwortlich. TikTok ist eine Plattform für das Erstellen und Teilen von Kurzvideos. Die Nutzungsbedingungen regeln die Vereinbarung zwischen Ihnen und TikTok. Sie legen die Bedingungen fest, unter denen Sie auf die Plattform und unsere damit zusammenhängenden Webseiten (wie etwa tiktok.com), Dienste, Anwendungen, Produkte und andere Inhalte, die gemäß diesen Bedingungen angeboten werden (insgesamt: die „Dienste“), zugreifen können und wie Sie diese nutzen dürfen. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzrichtlinie Datenschutzerklärung für Deutschland | TikTok, da diese beschreibt, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden. Sie Fragen oder Beschwerden zu dieser Datenschutzerklärung haben oder wenn Sie den Datenschutzbeauftragten von TikTok kontaktieren möchten, können Sie dies durch Ausfüllen des Formulars unter https://www.tiktok.com/legal/report/privacy aus tun. K. Datenweiterleitungen Der Stimmschlüssel kann die Weitergabe Ihrer Kontaktdaten an einen oder mehrere Auftragsverarbeiter - beispielsweise einen IT- Dienstleister veranlassen - der die personenbezogenen Daten ebenfalls ausschließlich für eine interne Verwendung, die dem Verantwortlichen zuzurechnen ist, nutzt. Sollten Auftragsverarbeiter für den Stimmschlüssel eingesetzt werden, werden Verträge abgeschlossen, die sicherstellen, dass die Regelungen der DSGVO auch bei diesen Dienstleistern eingehalten werden. Bei uns eingelangte Betroffenenrechte werden zur Umsetzung gemäß Art 19 DSGVO auch an Daten- Empfänger weitergeleitet, damit Ihre Rechte auch dort umgesetzt werden können. L. Rechtsgrundlage der Verarbeitung Die rechtliche Basis für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf unserer Webseite erfolgt entweder durch berechtigtes Interesse, Ihnen eine Information zu geben, oder Sie künftig als Interessenten zu gewinnen, z.B. als vorvertragliche Maßnahme bzw. zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen als betroffene Person. Infolgedessen können rechtliche Verpflichtung zur Aufbewahrung oder Darstellung gegenüber Behörden selbst zur Rechtsgrundlage werden. Für alle anderen Verarbeitungen, wie z.B. Newsletter, holen wir Ihre widerrufbare Einwilligung ein.